Mein Warenkorb 0,00 € | keine Produkte
Autor: Paul | 19.05.2014 um 15:31 Uhr | 0 Kommentare

Nach einem süßen Kuchen im Glas, kann niemand mehr sauer sein.

Sie haben vergessen zum Geburtstag anzurufen, sind in letzter Zeit öfter zu spät gekommen oder sind Sie jemand der hin und wieder ins Fettnäpfchen tritt? Dann sollten Sie um Verzeihung bitten, am besten mit einem Kuchen im Glas. Das ist die süße Art „Sorry“ zu sagen und gleichzeitig zu zeigen, dass man sein gegenüber sehr wertschätzt.
Stellen Sie die perfekte Entschuldigung zusammen: ein heller Teig oder doch lieber ein Schokokuchenteig? Dazu vielleicht eine Mango-Fruchtzubereitung, ein Topping mit tollem Dekor… Das alles frisch gebacken in einem schönen Weck-Glas.
Passend für den Kuchen als nette Geste zur Entschuldigung gibt es die „Sorry“- oder „Verzeih mir“-Banderole.

Ein Kuchen im Glas ist halt die beste Entschuldigung, da kann einem keiner mehr böse sein.
 
 Tags: Sorry, Kuchen, Geschenk, Geschenkidee, Entschuldigung

Kommentare

neuen Beitrag verfassen:

Name:*
E-Mail:
Internet:
Beitrag:*
Schreiben Sie die obenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in folgendes Feld.*
Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder!