Mein Warenkorb 0,00 € | keine Produkte
Autor: Daniel | 23.03.2017 um 10:48 Uhr | 0 Kommentare

Osterkuchen im Glas

Osterkuchen im Glas – Suche mit Suchtgefahr!

Osterhasen sind gewiefte Kerle. Jedes Jahr finden sie gute Verstecke, um ihre kleinen Überraschungen unterzubringen und dann geht die Suche los. So kreativ sie beim Verstecken auch sind, bei den Ostergeschenken brauchen sie durchaus etwas Beistand: Gefärbte Eier und Schokohasen gehören natürlich dazu, aber die Freude ist groß, wenn nach erfolgreicher Suche auch etwas Außergewöhnliches im Osterkörbchen landet. Ein Osterei der besonderen Art beispielsweise: Osterkuchen im Glas haben zwar keine gefärbte, durchaus aber eine sehr ansehnliche Schale aus Glas und ein köstliches Inneres zum Naschen.   

Welcher Osterkuchen im Glas darf es sein?

Wie schmeckt Ostern? Nach Möhren? Bunt wie ein Papagei-Osterkuchen im Glas? Oder ganz einfach nach Schokokuchen? Im Glas ist alles gut aufgehoben und kann vor Osterdieben sicher im Gras versteckt werden. Clevere Hasen wissen über die verschiedenen Geschmäcker natürlich bestens Bescheid und können Kuchen im Glas kaufen, der den Finder glücklich stimmt. Schon lustig, was die Langohren so über jeden wissen: Wie Oma Erna am liebsten Eierlikörkuchen nascht, Onkel Dieter sich mit seiner Frau immer Mango-Kokos-Kuchen teilt oder die Kinder sich jedesmal wie verrückt auf alle bunten Streusel in ihrer Nähe stürzen. Klar, Mama ist schokoladenverrückt – dann ist der Schokokuchen im Glas da hinterm Apfelbaum doch bestimmt für sie...

Was Meister Lampe zu Ostern sonst noch bringt

Osterkuchen im Glas gehört also ins Osterkörbchen, das können wir festhalten. Um dort nicht so einsam zu sein, packen wir ein paar Extras mit hinein: Grußkarte, Kerzen und vielleicht den weltberühmten Spork (eine Kombination aus Messer-Gabel-Löffel). Den Kuchen im Glas dabei gleich als Geschenk zu verpacken ist unsere leichteste Übung. Die Banderole als i-Tüpfelchen darf natürlich nicht fehlen. Es macht richtig Spaß, das Osterfest zu feiern, den grauen Wintertagen damit endgültig Adé zu sagen und den Frühling in Land und Herz ziehen zu lassen. Die Blumen blühen, Vögel fliegen, die Sonne wärmt unser Gesicht und ein Osterkuchen im Glas füllt den Bauch mit Glückseligkeit.
 
Frohe Ostern!Tags: Ostern, Osterkuchen, Geschenkidee
Autor: Daniel | 17.02.2017 um 08:42 Uhr | 0 Kommentare

Weihnachtskuchen im Glas

Mit Kuchen im Glas Weihnachten werden lassen


Die Weihnachtsbäckerei ist eröffnet! So schmeckt Weihnachten: Endlich kommt wieder mehr Zimt, Lebkuchengewürz und Spekulatius ins Spiel. Der köstliche Duft dieser Zutaten lässt einem schon das Wasser im Mund zusammenlaufen und der Geschmack versetzt jeden gleich in weihnachtliche Stimmung. Bestimmte Zutaten gehören einfach zu Weihnachten, wie Geschenke unter den Weihnachtsbaum. Auch dieses Jahr gibt es deshalb Weihnachtskuchen im Glas in ganz verschiedenen Sorten.
 

Diese Zutaten machen Weihnachtskuchen im Glas gesund


Da die Weihnachtsbäckerei voller Gewürze steckt, sind die kleinen Schlemmereien zum Fest sogar gesund! Neben gesunden Nüssen findet sich vor allem eine weitere Zutat: Lebkuchengewürz. Doch was verbirgt sich hinter dieser Zutat, die sich auch bei unseren Weihnachtskuchen im Glas findet – und warum soll das gesund sein? Gemeinhin sind 9 unterschiedliche Gewürze in der Lebkuchenmischung zusammengefasst. Dabei ist jeder einzelne ein echter Alleskönner mit Gesundheitspotential:

1. Nelken wirken antibakteriell, verdauungs- und durchblutungsfördernd und hellen die Stimmung auf.

2. Zimt hat die höchste Menge an Antioxidantien unter den Gewürzen und wirkt nicht nur entzündungshemmend, sonders ist effektiv gegen Diabetes. Da er den Stoffwechsel erhöht, regt er sogar die Fettverbrennung an und hilft beim Abnehmen.

3. Ingwer beinhaltet eine Menge Vitamine, Mineralstoffe und ätherische Öle, die in Kombination gegen Schmerzen, Übergewicht und Impotenz wirken.

4. Anis ist ebenfalls antibakteriell und vor allem schleimlösend.

5. Koriander wirkt magen- und nervenstärkend, krampflindernd und entzündungshemmend.

6. Kardamom hilft gegen Mundgeruch, wirkt entgiftend und vertreibt Schmerzen und Krämpfe.

7. Muskatnuss hat in sich: Sie wirkt bei Schlaflosigkeit und bringt Gedächtnis und Herz wieder in Schwung.

8. Piment ist effektiv gegen Magen- und Darmbeschwerden und hilft bei Nervosität und Stress.

9. Fenchel macht die Atemwege frei und vertreibt Blähungen und Völlegefühl. Deshalb darf auch dieses Gewürz beim Weihnachtskuchen im Glas nicht fehlen.
 

Weihnachtskuchen im Glas verschenken


Wird Zeit, sich das Weihnachtsfest zu versüßen und in heimeliger Weihnachts-Vorfreude zu schwelgen. Noch dazu, wo die kleinen Küchlein so voller gesunder Sachen stecken! Natürlich ist der Weihnachtskuchen im Glas dabei nicht nur zum Selberessen gedacht. Die leckeren kleinen Gebäckstücke machen sich gut auf jedem Gabentisch. Mit Sicherheit freut sich jeder über ein bisschen Weihnachten, dass man Essen kann, wann man will. Unser Tipp für die Überraschung unterm Weihnachtsbaum: Ein Kuchen im Glas Geschenk.Tags: Weihnachtskuchen im Glas, weihnachtliche Kuchen, Geschenkidee Weihnachten
Autor: Paul | 09.11.2015 um 16:27 Uhr | 0 Kommentare

Schon dran gedacht, an die Lieben in der Ferne zu denken?

Im Advent und an Weihnachten geht es weniger um Geschenke. Eigentlich ist es die Zeit, an der man an die lieben Menschen im eigenen Umfeld denkt und Danke sagt für die tröstende Schulter, die lustige Party und die gemeinsamen Erinnerungen, die das Leben so wertvoll machen. Leider schiebt man diesen Gedanke das ganze Jahr vor sich her. Bedanken könnte man sich ja jederzeit. Darum darf man zum Adventsbeginn ruhig schon ein paar Kuchen im Glas als kleinen Weihnachts- oder auch Neujahrs-Gruß versenden, zum Beipiel mit einem leckeren cremigen Marzipan-Mohn-Kuchen passend zur Winterzeit. Lieber zu früh als zu spät ist hier die Devise. Daher jetzt schon nach dem Lieblingsgeschmack der zu beschenkenden Person erkundigen und dann schnell online bestellen.

In unserem Shop können die Zutaten ganz individuell ausgesucht werden. Mit ein paar Klicks lässt sich dann die kuchige Überraschung mit persönlichen Zeilen auf der Grußkarte zum Wunschtermin bis an die Haustür versenden. Selten war es so einfach, entfernt wohnenden Menschen eine ganz besondere Freude zu machen. Wer sich unsicher ist, was dem Beschenkten schmecken könnte, kann sich mit einem schön designten Gutschein behelfen. So kann die beschenkte Person ihre Geschmacksliebe mit eigenen Kreationen auf Mein-Lieblingskuchen ausleben.
 

Tags: Geschenkidee, Grußkarte, Weihnachten
Autor: Paul | 14.09.2015 um 09:23 Uhr | 0 Kommentare

Was tun, wenn man nicht zum Oktoberfest kann...?

Wenn Dirndl und Lederhosentracht über die Wiesn schwanken oder durstig vor den Bierzelt anstehen müssen, dann weiß man: das Oktoberfest ist wieder da.Genießen, Schlemmen und Trinken, Lebkuchenherz oder Laugenbrezel um den Hals und hinein in das feuchtfröhliche Treiben.
Wer es dagegen etwas ruhiger mag, der kann auch sein ganz eigenes Oktoberfest gestalten. Also den Balkontisch unter einer blau-weiß-karierten Tischdecke verstecken, einen bayrisch grauen Filzhut aufgesetzt und den Grill anfeuern und los geht es. Das Essen ist schnell zusammengestellt, natürlich Wurst und wer möchte ein oder zwei Biere (in Maßen natürlich). Die passende Blechblas-Musik sollte ebenfalls leichtzu  finden sein. Privat ist es natürlich auch erlaubt dem ganzen eine eigene Note zu verpassen. Statt Brezel und Lebkuchenherz servieren Sie Freunden und Bekannten einen leckeren Kuchen im Glas und zu deren Überraschung ist jeder Kuchen ganz individuell auf jeden Gast abgestimmt. Ein kleines aber feines Highlight.

Viele wollen gerne auf die Wiesn, doch die Arbeit lässt keine Zeit und mal ebenso nach München fahren... Sollten Ihre Mitarbeiter und Kollegen arg unter ihrer Abwesenheit auf dem Oktoberfest leiden, dann überraschen sie Sie doch mit einem kleinem Trostpflaster, einem Kuchen im Glas. Drücken Sie ihr Mitleid auf der Banderole für das Glas aus, denn als B2B-Präsent lässt sich ab einer bestimmten Menge die Verpackung des Kuchens individualisieren. Das sollte Laune und Motivation auf jeden Fall wieder Futter geben.

 Tags: Geschenkidee
Autor: Paul | 14.10.2015 um 10:55 Uhr | 0 Kommentare

Das kann man über den Kuchen im Glas nun wirklich nicht sagen!

Man kann nicht sagen, dass...

der Kuchen im Glas einfalls- und phantasielos ist.

der Kuchen im Glas geschmacklos ist (ästhetisch).

der Kuchen im Glas geschmacklos ist (gustatorisch).

der Kuchen im Glas unoriginell ist.

der Kuchen im Glas kostspielig ist.

der Kuchen im Glas nicht haltbar ist.

der Kuchen im Glas langweilig ist.

der Kuchen im Glas nicht im Glas ist.

der Kuchen im Glas unpassend ist.

der Kuchen im Glas von der Stange ist.

der Kuchen im Glas immer der gleiche ist.

der Kuchen im Glas unpassend ist.

der Kuchen im Glas nicht von Ihnen ist.

der Kuchen im Glas das ist, was man erwartet.

der Kuchen im Glas nicht einmalig ist.

 Tags: Kuchen im Glas, Geschenkidee, Customize, Präsent