Mein Warenkorb 0,00 € | keine Produkte
Autor: Daniel | 17.02.2017 um 09:06 Uhr | 0 Kommentare

Obstkuchen im Glas

Köstlich verpackte Vitamine: Obstkuchen im Glas
Von erdbeerrot bis pfirsichgelb: So schillernd wie ein Obstkorb sind die Möglichkeiten, die farbenfrohen Vitaminbomben mit leckerem Kuchenteig und köstlichen Zutaten zu kombinieren. Ob saftig und pur, cremig gemixt oder sogar mit kleinem Schuss – die Früchte der Saison wollen geerntet und probiert werden! Obstkuchen im Glas sind die perfekte Wahl, wenn es draußen schön warm ist. Der Frische-Kick der frechen Früchtchen umhüllt von fluffigem Rührteig ist deshalb an der sommerlichen Kaffeetafel unverzichtbar.

Sommer im Glas: Kuchen mit Obst ist besonders saftig
Nicht nur der Geschmack überzeugt bei Rezepten für Obstkuchen im Glas besonders, auch die Konsistenz wird durch die fruchtige Zutat verändert. Durch das saftige Obst wird auch der Kuchen besonders vollmundig und schmeckt frisch über mehrere Tage. Durch den enthaltenen Fruchtsaft wird das ganze Gebäck herrlich durchtränkt und ist überhaupt nicht trocken. Die fruchtige Komponente ergänzt den süßen Rührteig besonders gut. Da alle Obstsorten mit Schokolade harmonieren, bietet sich auch diese Kombination an. Besonders empfehlenswert ist das bei winterlichen Sorten für Obstkuchen im Glas, denn im Sommer bringen warme Temperaturen schokoladige Glasuren natürlich leicht zum Schmelzen.

Gesunde Mischung: Kuchen mit Obst
Obstkuchen im Glas sind nicht nur saftig, sondern sogar gesund! Das ein oder andere Vitamin versteckt sich nämlich in den Früchten. Vitamin C steht hier ganz weit oben, das für den Bindegewebsaufbau verantwortlich ist und als Radikalfänger dient. Aber auch andere Vitamine sind enthalten, die unser Körper zum Überleben braucht. Der im Obst enthaltene Fruchtzucker ist gesund und süßt den Kuchen, so dass die Zuckermenge reduziert werden kann. Viele wichtige Nährstoffe, die im Obst enthalten sind, gelten als besonders gesundheitsfördernd. Das ist vor allem relevant, weil der Körper Vitamine und Mineralstoffe nicht selbst herstellen kann. Die tägliche Portion Obst ist deshalb Pflicht – und warum sollte die nicht in köstlichem Obstkuchen im Glas versteckt sein?

Glaskuchen mit Obst: Geschmack von Apfel bis Zitrone
Erdbeer-Stacciatella Kuchen, Mango-Kokos Kuchen, Nuss-Feigen Kuchen... wem läuft da nicht das Wasser im Mund zusammen? Für Obstkuchen im Glas gibt es so viele leckere Rezepte, dass es ziemlich schwerfällt, die Finger davon zu lassen. Auf dem Rezepte-Thron liegen besonders die roten Früchte weit vorn: Kombinationen aus Erdbeeren, Himbeeren oder Kirschen stehen auf dem Siegertreppchen ganz oben. Aber auch die sanften Früchte wie Mango oder Pfirsich kitzeln den Gaumen mit einem Hauch von Sonne. Wir schicken aber auch außergewöhnliche Anwärter auf den beliebtesten Obstkuchen der Saison ins Rennen: Haben Sie schon mal Feigenkuchen oder Sanddornkuchen probiert? Ob sommerlicher Mix oder nussige Kombi für die kältere Jahreszeit ­– Obstkuchen im Glas genießen wir das ganze Jahr. Damit Sie Ihre Lieblingskomposition finden, werfen wir den Kuchenkonfigurator an und lassen Sie nach Lust und Laune Ihren Lieblings-Kuchen im Glas backen. An die Obstsorten, fertig, los!Tags: Obstkuchen im Glas, Früchtekuchen, Glaskuchen mit Früchten
Autor: Daniel | 17.02.2017 um 08:48 Uhr | 0 Kommentare

Lebkuchen-Kuchen im Glas

Winterfreuden mit würzigem Lebkuchen-Kuchen im Glas


Kaum wird es kälter und der erste Schnee findet seinen Weg auf die Straßen, Wiesen und Felder, sehnen wir uns nach der richtigen Würze, die den Körper von innen anheizen kann. Die typischen Gerüche der Zeit rund um Weihnachten sprechen unsere Sinne deshalb besonders an: duftende Orangen, kräftige Gewürze und herbe Schokolade. Lebkuchen haben jetzt Hochsaison, weil sie diese Nuancen alle vereinen. Dabei ist das typische Wintergebäck an sich schon sehr lecker, wir kennen aber einen Trick, es noch eine Geschmacksstufe nach oben zu katapultieren: Als Lebkuchen-Kuchen! Im Glas bleibt der würzige Teig lange frisch und saftig, mit dieser Konsistenz kann kein trockener Lebkuchen mithalten. Das Beste daran: Auch wenn alle Feiertagsmenüs gegessen, die Geschenke schon ausgepackt und alle Plätzchen vertilgt sind, kann der Gaumen noch einmal daran erinnert wenden, wie schön die Weihnachtszeit doch war ­­– Lebkuchen-Kuchen im Glas schmeckt einfach nach Festtagsglück.
 

Die Gewürzmischung für Lebkuchen-Kuchen im Glas


Das weihnachtlich-winterliche Aroma in Lebkuchen kommt von der speziellen Lebkuchengewürzmischung. Es gibt keine standardisierte Rezeptur, jede Mischung hat eine andere Zusammensetzung, oft angepasst an regionale Vorlieben. Traditionell finden sich aber zumeist 9 verschiedene Gewürze in der Zusammensetzung, die auch dem Lebkuchen-Kuchen im Glas den typischen Geschmack verleihen: Allen voran findet sich darin Zimt, aber auch Piment, Ingwer, Koriander, Anis, Kardamom, Muskat, Nelken und Fenchel. Das Wechselspiel der Gewürzaromen sorgt für den würzigen Charakter des Gebäcks. Die guten Inhaltsstoffe der unterschiedlichen Gewürze bringen Kreislauf und Körper in Schwung und sorgen für das wohlige Weihnachtsgefühl im Bauch – Lebkuchen-Kuchen im Glas sorgt für innere Wärme, Ruhe und Zufriedenheit.
 
Probieren Sie jetzt unseren Mixer und lassen Sie Ihren Wunschkuchen von uns im Glas backen.Tags: Lebkuchen im Glas, Wintergebäck, Weihnachten
Autor: Daniel | 17.02.2017 um 08:42 Uhr | 0 Kommentare

Weihnachtskuchen im Glas

Mit Kuchen im Glas Weihnachten werden lassen


Die Weihnachtsbäckerei ist eröffnet! So schmeckt Weihnachten: Endlich kommt wieder mehr Zimt, Lebkuchengewürz und Spekulatius ins Spiel. Der köstliche Duft dieser Zutaten lässt einem schon das Wasser im Mund zusammenlaufen und der Geschmack versetzt jeden gleich in weihnachtliche Stimmung. Bestimmte Zutaten gehören einfach zu Weihnachten, wie Geschenke unter den Weihnachtsbaum. Auch dieses Jahr gibt es deshalb Weihnachtskuchen im Glas in ganz verschiedenen Sorten.
 

Diese Zutaten machen Weihnachtskuchen im Glas gesund


Da die Weihnachtsbäckerei voller Gewürze steckt, sind die kleinen Schlemmereien zum Fest sogar gesund! Neben gesunden Nüssen findet sich vor allem eine weitere Zutat: Lebkuchengewürz. Doch was verbirgt sich hinter dieser Zutat, die sich auch bei unseren Weihnachtskuchen im Glas findet – und warum soll das gesund sein? Gemeinhin sind 9 unterschiedliche Gewürze in der Lebkuchenmischung zusammengefasst. Dabei ist jeder einzelne ein echter Alleskönner mit Gesundheitspotential:

1. Nelken wirken antibakteriell, verdauungs- und durchblutungsfördernd und hellen die Stimmung auf.

2. Zimt hat die höchste Menge an Antioxidantien unter den Gewürzen und wirkt nicht nur entzündungshemmend, sonders ist effektiv gegen Diabetes. Da er den Stoffwechsel erhöht, regt er sogar die Fettverbrennung an und hilft beim Abnehmen.

3. Ingwer beinhaltet eine Menge Vitamine, Mineralstoffe und ätherische Öle, die in Kombination gegen Schmerzen, Übergewicht und Impotenz wirken.

4. Anis ist ebenfalls antibakteriell und vor allem schleimlösend.

5. Koriander wirkt magen- und nervenstärkend, krampflindernd und entzündungshemmend.

6. Kardamom hilft gegen Mundgeruch, wirkt entgiftend und vertreibt Schmerzen und Krämpfe.

7. Muskatnuss hat in sich: Sie wirkt bei Schlaflosigkeit und bringt Gedächtnis und Herz wieder in Schwung.

8. Piment ist effektiv gegen Magen- und Darmbeschwerden und hilft bei Nervosität und Stress.

9. Fenchel macht die Atemwege frei und vertreibt Blähungen und Völlegefühl. Deshalb darf auch dieses Gewürz beim Weihnachtskuchen im Glas nicht fehlen.
 

Weihnachtskuchen im Glas verschenken


Wird Zeit, sich das Weihnachtsfest zu versüßen und in heimeliger Weihnachts-Vorfreude zu schwelgen. Noch dazu, wo die kleinen Küchlein so voller gesunder Sachen stecken! Natürlich ist der Weihnachtskuchen im Glas dabei nicht nur zum Selberessen gedacht. Die leckeren kleinen Gebäckstücke machen sich gut auf jedem Gabentisch. Mit Sicherheit freut sich jeder über ein bisschen Weihnachten, dass man Essen kann, wann man will. Unser Tipp für die Überraschung unterm Weihnachtsbaum: Ein Kuchen im Glas Geschenk.Tags: Weihnachtskuchen im Glas, weihnachtliche Kuchen, Geschenkidee Weihnachten
Autor: Daniel | 17.02.2017 um 08:35 Uhr | 0 Kommentare

Nusskuchen im Glas

Nusskuchen im Glas ein echter Kracher


Fröhlicher Nussreigen in der Backstube: Egal ob Haselnuss, Walnuss oder Mandeln – mit den kernigen Gesellen bekommt jeder Kuchen den richtigen Biss. Ganz, gehackt, gehobelt oder gemahlen sorgen sie für ein besonderes Aroma. Der hohe Ölgehalt der Hülsenfrüchte wirkt sich auf die Konsistenz des Gebäcks aus und sorgt für den speziellen nussigen Geschmack. Nusskuchen im Glas ist besonders zu empfehlen, wenn man Lust auf einen knackigen Snack hat, denn durch die Nüsse wird der Kuchen schön crunchy.
 

Nüsse sind vielseitig und gesund


Nusskuchen im Glas ist ein kleines Power-Paket. Lange galten Nüsse als echte Kalorienbomben. Es stimmt auch, dass sie einen hohen Fettgehalt haben: Bis zu 70% Fett versteckt sich unter der Schale. Aber keine Sorge: Alles gesund! Sie enthalten gute Fette aus ungesättigten Fettsäuren und obendrein noch viel Eiweiß, Vitamine und Mineralstoffe. Die Dosis ist entscheidend. Eine Handvoll Nüsse pro Tag setzt sich nicht auf die Hüften, sondern macht sogar richtig fit – sie senken den Cholesterinspiegel und stabilisieren den Blutzucker.
 

Nusskuchen im Glas: Tipps und Tricks


Verwendet man Nüsse als Backzutat, ist man auf der sicheren Seite, denn Nusskuchen schmeckt einfach himmlisch. Übrigens: Nüsse bewahrt man in der Regel am besten luftdicht verpackt auf, so behalten sie lange ihren Geschmack, ohne ranzig zu werden. Wie praktisch, dass auch bei Nusskuchen im Glas keine Luft an den Nussteig kommt – bis man ihn öffnet und es ordentlich krachen lässt. In unserem Konfigurator können Sie sich Ihren Kuchen im Glas so backen wie es Ihnen beliebt. Einen fertigen Kuchen im Glas können Sie auch kaufen. Unseren Katharina Kuchen oder den köstlichen Haselnusskuchen halten wir zum schnellen Versand für Sie bereit.Tags: Nusskuchen im Glas, Nusskuchen, Haselnusskuchen
Autor: Daniel | 15.02.2017 um 16:47 Uhr | 0 Kommentare

Schoko-Kirsch Kuchen im Glas

Herb-fruchtige Mischung: Schoko-Kirsch Kuchen im Glas


Wenn aromatische Kirschen auf bittersüße Schokolade treffen, dann ist das höchster Genuss. Die beiden passen so perfekt zueinander, weil sie so gegensätzlich sind. Nicht umsonst gehört zum Beispiel Schwarzwälder Kirschtorte zu den berühmtesten und beliebtesten Kuchen in ganz Deutschland. Die Lobeshymnen gehen dabei auch über die Landesgrenzen hinaus. Klar, das Schoko-Kirsch Kuchen im Glas nicht unbedingt die Schwarzwälder Variante sein kann, denn durch die Schlagcreme wäre das Sahneteilchen nicht lange ungekühlt haltbar. Aber mit ein paar Kniffen kann das Original genauso köstlich nachgebacken werden: Rührteig und Kirschen bleiben, doch statt der mächtigen Sahne wird der Schoko-Kirsch Kuchen im Glas mit leckerer Glasur aus weißer Schokolade veredelt. Das sieht nicht nur super aus, sondern schmeckt auch mindestens genauso gut. Damit ist doch wirklich gut Schoko-Kirschen essen, oder?
 

Schoko-Kirsch Kuchen im Glas verbindet die Jahreszeiten


Es hört sich vielleicht merkwürdig an, aber Schoko-Kirsch Kuchen ist ein echter Dauerbrenner das ganze Jahr über, weil er die warmen und kalten Jahreszeiten miteinander verbindet. Der Geschmack des Sommers findet sich in den fruchtig saftigen Kirschen, die uns an warme Sommertage erinnern lassen. Dunkle Schokolade hingegen verbinden unsere Geschmackssensoren eher mit kälteren Tagen. Vielleicht liegt hier das Geheimnis um die Beliebtheit der Kombination verborgen: Das geschmackliche Zusammenspiel von dem, was wir gerade haben und dem, wonach wir uns vielleicht sehnen – zu jedem Zeitpunkt des Jahresverlaufs. Ganz bestimmt aber liegt der Erfolgsfaktor auch im Geschmack begründet. Schoko-Kirsch Kuchen im Glas bleibt ein Klassiker, der nie aus der Mode kommt. Ganz nach Ihren Wünschen können Sie Ihren Kuchen im Glas bei uns backen lassen. Wählen Sie im Mixer einfach die gewünschten Zutaten aus.
 
Wenn es schnell gehen muss, können Sie auch einen fertigen Kuchen im Glas kaufen oder auf unsere „Kuchen im Glas Geschenke“ zurückgreifen.Tags: Schoko-Kirsch Kuchen im Glas, Schwarzwälder Kirsch, Kuchen verschenken