Mein Warenkorb 0,00 € | keine Produkte
Autor: Daniel | 15.02.2017 um 16:47 Uhr | 0 Kommentare

Schoko-Kirsch Kuchen im Glas

Herb-fruchtige Mischung: Schoko-Kirsch Kuchen im Glas


Wenn aromatische Kirschen auf bittersüße Schokolade treffen, dann ist das höchster Genuss. Die beiden passen so perfekt zueinander, weil sie so gegensätzlich sind. Nicht umsonst gehört zum Beispiel Schwarzwälder Kirschtorte zu den berühmtesten und beliebtesten Kuchen in ganz Deutschland. Die Lobeshymnen gehen dabei auch über die Landesgrenzen hinaus. Klar, das Schoko-Kirsch Kuchen im Glas nicht unbedingt die Schwarzwälder Variante sein kann, denn durch die Schlagcreme wäre das Sahneteilchen nicht lange ungekühlt haltbar. Aber mit ein paar Kniffen kann das Original genauso köstlich nachgebacken werden: Rührteig und Kirschen bleiben, doch statt der mächtigen Sahne wird der Schoko-Kirsch Kuchen im Glas mit leckerer Glasur aus weißer Schokolade veredelt. Das sieht nicht nur super aus, sondern schmeckt auch mindestens genauso gut. Damit ist doch wirklich gut Schoko-Kirschen essen, oder?
 

Schoko-Kirsch Kuchen im Glas verbindet die Jahreszeiten


Es hört sich vielleicht merkwürdig an, aber Schoko-Kirsch Kuchen ist ein echter Dauerbrenner das ganze Jahr über, weil er die warmen und kalten Jahreszeiten miteinander verbindet. Der Geschmack des Sommers findet sich in den fruchtig saftigen Kirschen, die uns an warme Sommertage erinnern lassen. Dunkle Schokolade hingegen verbinden unsere Geschmackssensoren eher mit kälteren Tagen. Vielleicht liegt hier das Geheimnis um die Beliebtheit der Kombination verborgen: Das geschmackliche Zusammenspiel von dem, was wir gerade haben und dem, wonach wir uns vielleicht sehnen – zu jedem Zeitpunkt des Jahresverlaufs. Ganz bestimmt aber liegt der Erfolgsfaktor auch im Geschmack begründet. Schoko-Kirsch Kuchen im Glas bleibt ein Klassiker, der nie aus der Mode kommt. Ganz nach Ihren Wünschen können Sie Ihren Kuchen im Glas bei uns backen lassen. Wählen Sie im Mixer einfach die gewünschten Zutaten aus.
 
Wenn es schnell gehen muss, können Sie auch einen fertigen Kuchen im Glas kaufen oder auf unsere „Kuchen im Glas Geschenke“ zurückgreifen.Tags: Schoko-Kirsch Kuchen im Glas, Schwarzwälder Kirsch, Kuchen verschenken
Autor: Paul | 02.12.2015 um 16:54 Uhr | 0 Kommentare

Warmer Kuchen im Glas

Gerade zur kalten Zeit tut es einem gut, etwas Warmes und gleichzeitig Süßes im Magen zu haben und die wohlige Wärme durch den gesamten Körper strömen zu fühlen. Perfekt dafür ist ein schmackhafter gewärmter Kuchen im Glas.

Wenn man nach einem Winterspaziergang, nach dem Feierabend oder einem längeren Familienausflug ein wenig durchfroren wieder zu Hause ankommt, was gibt es da Besseres als einen warmen weihnachtlichen Schoko-Kirsch-Kuchen. Für diese Wohltat braucht es nur ein paar einfache Handgriffe. Stellen Sie doch unseren Schokokuchen im Glas in den Backofen (5 Min. vorheizen, 5 Min. drin lassen, 180 °C Ober-/Unterhitze oder 160 °C Umluft). Danach etwas abkühlen lassen und einfach nur genießen. Ganz Eilige stellen den Lieblingskuchen im Glas schnell in die Mikrowelle bei maximal 400 Watt und lassen den Kuchen eine kurze Zeit drehen, um den gleichen Effekt zu erzielen.

Die Wärme des Kuchens im Glas unterstützt das feine Aroma des Schokokuchens, welches schnell durch den Raum zieht und Mitgenießern an der Nase kitzelt. Man selbst genießt dabei den ersten Haps des warmen Kuchens im Glas, während der lieblich duftende Schokokuchen mit Splits auf der Zunge schmilzt.
 

Tags: warmer Kuchen im Glas, Schoko-Kirsch Kuchen, Schokokuchen mit Splits
Autor: Kuchen Blogger | 10.12.2013 um 15:54 Uhr | 0 Kommentare

Kuchensorten - Zutaten - Toppings - Extras

Teig

Beim Teig stehen unsere zwei sehr beliebten Varianten Schokokuchenteig und heller Kuchenteig zur Verfügung. Der helle Kuchenteig ist eine perfekte Grundlage zu all unseren Zutaten. Der besonders saftige und kräftige Schokokuchenteig ist für jeden Schokoladenliebhaber ein Genuss.

Zutaten

Bei den Zutaten kann man sich aus einer Vielzahl an flüssigen und festen Zutaten jeweils eine flüssige und zwei feste Zutaten wählen. Bei den flüssigen Zutaten stehen unter den fruchtig süße Varianten zum Beispiel  Erdbeer-, Brombeer- oder Mango-Fruchtzubereitung zur Auswahl. Ein fruchtig saures Vergnügen bereiten etwa die Himbeer-, Cranberry- oder Limetten-Fruchtzubereitung. Eine ganz besondere Note erhält der Kuchen durch eine Sanddorn-Fruchtzubereitung oder Espresso- und Pistaziensirup. Unter den festen Zutaten kann man aus verschiedenen fruchtigen Granulaten wählen, etwa Orangen-, Himbeer-, Sauerkirsch- oder  Erdbeergranulate. Für Nussfreunde stehen zum Beispiel gehackte Mandeln, Hasel- und Walnüsse oder Kokosraspeln zur Auswahl. Für die Feinschmecker haben wir Schokosplits oder Marzipanrohmasse im Angebot. Zu den geschmacklich besonders kräftigen Zutaten zählen unsere Kaffee- oder Karamellgranulate.

Toppings

Zur Garnierung bieten wir verschiedene Glasuren und Dekore an. Die Schokoglasur kann jeden Kuchen veredeln. Unsere weiße Glasur und die Joghurtglasur geben den Kuchen eine festliche Note. Die Nussglasur verleiht im eine besonders aromatische Note. Das Dekor des Kuchens kann zum Beispiel aus gehackten Haselnüssen oder Mandeln, Kokoskrokant, Zuckerdekor oder Mohn bestehen.

Extras

Wir bieten unterschiedliche Banderolen für verschiedene Geschmäcker und Anlässe, zum Beispiel als Geburtstagsglückwunsch, Liebesgruß oder als Danksagung. Als besonderes Extra kann man sich zum Beispiel Windlichter in Form kleiner Papiertragetaschen inklusive Glaseinsatz und Teelicht aussuchen oder hochwertige Keramikbecher mit Silikongriffen. Clever sind auch unsere Kombination aus Löffel, Gabel und Messer oder unsere Blume aus dem Ei.
 Tags: Teig, Zutaten, Nüsse, Früchte, Glasur, Schokolade, Apfel, Schokokuchen, Erdbeer, Kirsch, Dekor
1