Mein Warenkorb 0,00 € | keine Produkte
Autor: Paul | 02.12.2015 um 16:54 Uhr | 0 Kommentare

Warmer Kuchen im Glas

Gerade zur kalten Zeit tut es einem gut, etwas Warmes und gleichzeitig Süßes im Magen zu haben und die wohlige Wärme durch den gesamten Körper strömen zu fühlen. Perfekt dafür ist ein schmackhafter gewärmter Kuchen im Glas.

Wenn man nach einem Winterspaziergang, nach dem Feierabend oder einem längeren Familienausflug ein wenig durchfroren wieder zu Hause ankommt, was gibt es da Besseres als einen warmen weihnachtlichen Schoko-Kirsch-Kuchen. Für diese Wohltat braucht es nur ein paar einfache Handgriffe. Stellen Sie doch unseren Schokokuchen im Glas in den Backofen (5 Min. vorheizen, 5 Min. drin lassen, 180 °C Ober-/Unterhitze oder 160 °C Umluft). Danach etwas abkühlen lassen und einfach nur genießen. Ganz Eilige stellen den Lieblingskuchen im Glas schnell in die Mikrowelle bei maximal 400 Watt und lassen den Kuchen eine kurze Zeit drehen, um den gleichen Effekt zu erzielen.

Die Wärme des Kuchens im Glas unterstützt das feine Aroma des Schokokuchens, welches schnell durch den Raum zieht und Mitgenießern an der Nase kitzelt. Man selbst genießt dabei den ersten Haps des warmen Kuchens im Glas, während der lieblich duftende Schokokuchen mit Splits auf der Zunge schmilzt.
 

Tags: warmer Kuchen im Glas, Schoko-Kirsch Kuchen, Schokokuchen mit Splits
1