Mein Warenkorb 0,00 € | keine Produkte
Autor: Daniel | 08.02.2017 um 16:44 Uhr | 0 Kommentare

Kirschkuchen im Glas

Süßsäuerliche Verführung: Kuchen mit Kirschen aus dem Glas


Kirschen erinnern an den Sommer. Die knackig roten Früchte haben aber leider nur kurz Saison. Mit frischen Kirschen oder Kirschkompott lassen sich köstliche Kuchenkunstwerke zaubern, die mit ihrer vollmundigen, säuerlichen Note überzeugen und den Kuchen saftig machen. Doch nach wenigen Wochen sind die Kirschbäume leer – deshalb gilt es, den Geschmack des Sommers gut zu konservieren: In Kirschwasser oder eingekocht als Kirsch-Fruchtzubereitung. Das verleiht den Gebäckstücken den Geschmack des Sommers und fängt ihn ein im köstlichen Kirschkuchen im Glas.
 

Kirschkuchen im Glas in vielen Varianten


Kirschen lassen sich lecker kombinieren, deshalb gibt es Kirschkuchen in zahlreichen Ausführungen: Vom Blechkuchen über Schwarzwälder-Kirschtorte bis hin zu Schoko-Kirschkuchen oder Käsekuchen mit Kirschen. Auch gedeckte Varianten sind sehr beliebt, ebenso Kirschkuchen mit knusprigen Streuseln. Kein Wunder, dass bei dieser Wandlungsfähigkeit Kirschen gerne zum Backen verwendet werden. Das gilt natürlich auch, wenn es darum geht, Kuchen im Glas backen zu wollen: Die runden, süßen Früchte passen zu dunklem und hellen Teig, zu Schokoglasur und Kirschlikör, in Verbindung mit Schokosplits und Mandeltopping... Der Phantasie bei Kuchen mit Kirschen aus dem Glas sind keine Grenzen gesetzt!
 

Kuchen mit Kirschen: Aus dem Glas direkt in den Mund 


Die süße Sommerzeit mit lauen Nächten, guter Laune, den warmen Temperaturen und langen Kuchennachmittagen – der Geruch von Kirschen liegt dann förmlich in der Luft und möchte eingefangen werden. Vom Baum direkt in den Mund, den Kern heraus pulen und möglichst weit spucken, das sind Erinnerungen an Kindheit, Unbeschwertheit und dieses Gefühl, dass der Sommer unendlich lang ist. Irgendwie wäre es doch perfekt, dieses kleine Glück das ganze Jahr über löffeln zu können, oder? 365 Tage im Jahr Sommer mit Kirschkuchen im Glas. Mit uns ist gut Kirschen essen, versprochen! Stellen Sie einfach alle gewünschten Zutaten zusammen. Ihren Kuchen im Glas backen wir gern für Sie.Tags: Kirschkuchen im Glas, Kirschkuchen mit Streuseln, Sommerkuchen, Obstkuchen im Glas
Autor: Paul | 23.06.2015 um 14:05 Uhr | 0 Kommentare

Trendig-Traditionell - Die Cranberry-Eierlikör-Kombi

Wernigerode, Wanne-Eickel, Aschaffenburg und Hildesheim, das sind meist die Orte der Kindheit. Mit den Eltern im brütend warmen Auto ging es auf Kurzbesuch zu Tante Inge und Oma Hildegart. Strapaziös war es oft, aber aller Stress war vergessen, wenn erst der Kuchen aus leckeren Früchten aufgetischt wurde. Auch eine schöne Erinnerung aus dieser Zeit war das erste Mal, dass man am Eierlikör kosten durfte. Die Frucht der Saison kommt aus den USA. Cranberries sind voll im Trend und nicht nur sehr lecker, sondern beinhalten auch eine Menge Vitamine. Zusammen mit Eierlikör einfaltet sich eine einzigartige Geschmackskombi. Der Mix macht Sinn, denn Frucht mit cremigem Schuss ist nicht nur bei Kuchen der Renner sondern bei allerlei Desserts. So lässt sich aus Cranberry und Eierlikör ein vorzüglicher Milchshake mixen. Mit ein wenig chrushed ice ist dies der perfekte Sommer-Drink. Aber auch Muffins und Cup-Cakes und Quark-Desserts profitieren von der Kombination, die die Tradition der Tantenbesuche mit den Backtrends des Sommers vereint.

Der Klassiker bleibt bei allen Trends der Erdbeer-Eierlikör-Kuchen. Er lässt sich länger frisch halten und hat nicht so großen Alkoholgehalt. Und mit weniger Umdrehung dürfen auch die Kleinen ein Stück genießen. Wer sich Experimente ersparen möchte, dem sei der Kuchen im Glas mit Eierlikörzubereitung und Erdbeergranulat ans Herz gelegt. Mit einer simplen Bestellung holt man sich so einen einzigartigen Teil der Kindheit auf seinen Kaffee-Tisch.
 Tags: Sommerkuchen, Erdbeer, Eierlikör, Cranberry
1