Mein Warenkorb 0,00 € | keine Produkte
Autor: Daniel | 17.02.2017 um 08:42 Uhr | 0 Kommentare

Weihnachtskuchen im Glas

Mit Kuchen im Glas Weihnachten werden lassen


Die Weihnachtsbäckerei ist eröffnet! So schmeckt Weihnachten: Endlich kommt wieder mehr Zimt, Lebkuchengewürz und Spekulatius ins Spiel. Der köstliche Duft dieser Zutaten lässt einem schon das Wasser im Mund zusammenlaufen und der Geschmack versetzt jeden gleich in weihnachtliche Stimmung. Bestimmte Zutaten gehören einfach zu Weihnachten, wie Geschenke unter den Weihnachtsbaum. Auch dieses Jahr gibt es deshalb Weihnachtskuchen im Glas in ganz verschiedenen Sorten.
 

Diese Zutaten machen Weihnachtskuchen im Glas gesund


Da die Weihnachtsbäckerei voller Gewürze steckt, sind die kleinen Schlemmereien zum Fest sogar gesund! Neben gesunden Nüssen findet sich vor allem eine weitere Zutat: Lebkuchengewürz. Doch was verbirgt sich hinter dieser Zutat, die sich auch bei unseren Weihnachtskuchen im Glas findet – und warum soll das gesund sein? Gemeinhin sind 9 unterschiedliche Gewürze in der Lebkuchenmischung zusammengefasst. Dabei ist jeder einzelne ein echter Alleskönner mit Gesundheitspotential:

1. Nelken wirken antibakteriell, verdauungs- und durchblutungsfördernd und hellen die Stimmung auf.

2. Zimt hat die höchste Menge an Antioxidantien unter den Gewürzen und wirkt nicht nur entzündungshemmend, sonders ist effektiv gegen Diabetes. Da er den Stoffwechsel erhöht, regt er sogar die Fettverbrennung an und hilft beim Abnehmen.

3. Ingwer beinhaltet eine Menge Vitamine, Mineralstoffe und ätherische Öle, die in Kombination gegen Schmerzen, Übergewicht und Impotenz wirken.

4. Anis ist ebenfalls antibakteriell und vor allem schleimlösend.

5. Koriander wirkt magen- und nervenstärkend, krampflindernd und entzündungshemmend.

6. Kardamom hilft gegen Mundgeruch, wirkt entgiftend und vertreibt Schmerzen und Krämpfe.

7. Muskatnuss hat in sich: Sie wirkt bei Schlaflosigkeit und bringt Gedächtnis und Herz wieder in Schwung.

8. Piment ist effektiv gegen Magen- und Darmbeschwerden und hilft bei Nervosität und Stress.

9. Fenchel macht die Atemwege frei und vertreibt Blähungen und Völlegefühl. Deshalb darf auch dieses Gewürz beim Weihnachtskuchen im Glas nicht fehlen.
 

Weihnachtskuchen im Glas verschenken


Wird Zeit, sich das Weihnachtsfest zu versüßen und in heimeliger Weihnachts-Vorfreude zu schwelgen. Noch dazu, wo die kleinen Küchlein so voller gesunder Sachen stecken! Natürlich ist der Weihnachtskuchen im Glas dabei nicht nur zum Selberessen gedacht. Die leckeren kleinen Gebäckstücke machen sich gut auf jedem Gabentisch. Mit Sicherheit freut sich jeder über ein bisschen Weihnachten, dass man Essen kann, wann man will. Unser Tipp für die Überraschung unterm Weihnachtsbaum: Ein Kuchen im Glas Geschenk.Tags: Weihnachtskuchen im Glas, weihnachtliche Kuchen, Geschenkidee Weihnachten
1