Mein Warenkorb 0,00 € | keine Produkte
Autor: Paul | 09.07.2015 um 16:41 Uhr | 0 Kommentare

Der kleine Helfer in Küche, Werkstatt und Garten

Hobbyräume, Keller und Garagen sind Rückzugsorte vor dem Stress im Alltag. Hier kann der Papa ein wenig werkeln und schrauben und dabei seinen eigenen Gedanken nachgehen oder einfach mal abschalten. Den Kindern kann er zeigen, wie eine Säge zu halten ist, wie man Nägel einschlägt oder wie angenehm laut eine Bohrmaschine dröhnt. Diese Orte sind ein winziges Reich inmitten des familiären Treibens. Und im jeden Reich muss eine gewisse Ordnung herrschen. Diese Ordnung zu schaffen in der Garage oder dem Keller kann manchmal genauso befriedigend sein, wie das Basteln und Werken an sich. Für eine übersichtliche Ablage von Schrauben, Muttern, Nägeln in der Werkstatt gibt es viele Helferchen. Die süßeste Unterstützung kommt vom Kuchen im Glas. Denn Einweckgläser bieten den perfekten Stauraum für die kleinen Utensilien auf der Werkbank. Schnell hat man die richtige Schraubengröße griffbereit, denn durch das transparente Glas hat man stets einen guten Blick auf den Inhalt der Weckgläser in denen bis vor kurzem noch leckerer Kuchen im Glas steckte.
 

Immer auf Vorrat


Durch den Deckel der unter leichter Spannung geschlossen werden kann, erzeugt man einen luftdichten und wasserdichten Raum im Inneren des Weckglases. Somit sind die Gläser perfekt, um darin Saatgut für Bohnen und Erbsen aufzubewahren. Einweckgläser sind daher gute Stauraumerzeuger in kleinen Lauben. So ist das Saatgut geschützt vor den Zähnchen hungriger Mäuse und anderer Nager und auch vor Schimmelbefall.
Doch nicht nur für die Werkstatt oder das Gartenhäuschen sind die Gläser vom Kuchen im Glas willige Helfer mit vielen Extras und Vorteilen. Als Vorratsgläser schützen die Einweckgläser in der Küche kostbare Gewürze, Kräuter und Nahrungsmittel vor Feuchtigkeit und Schädlingen. Neben dem Frischeerhalt von Klassikern der Küche, wie Salz, Mehl und Zucker, lassen sich im luftdichten Weckglas auch die Aromen von Thymian, Zimt oder Basilikum ihr volles Volumen bewahren. So erhalten die Mahlzeiten stets die schmackhafte Würze, die gewünscht wird. Man spart sich zudem lästiges Nachkaufen teurer Gewürze, weil die Kräuter auch nach langer Zeit nicht an Aroma verlieren.
Wo wir uns gerade in den Wohnräumen befinden. Einweckgläser ordnen auch im Flur das Leben. Hier lassen sich Schlüssel ablegen und das langwierige Suchen nach dem Auto oder Wohnungsschlüssel entfällt. Durch den sicheren Verschluss sind die Schlüssel auch vor den neugierigen Händen kleiner Kinder sicher. Dies mindert Verletzungsgefahren und panische Momente, wenn die Schlüssel versteckt wurden.
 
Die Tisch-Deko, an die man sich nach jeder Feierlichkeit erinnert. Das Weckglas mit Schleife oder in Spitze wird zum besonderen Lichtspender auf allen Feiern. Ein paar Deko-Tipps dazu gibt es hier.
Ein dekoriertes Weckglas vom Kuchen im Glas erzeugt ein stimmungsvolles Interieur und überzeugt durch Vintage-Charme. Wie das geht, erfahren Sie hier.
Auch die Verpackung zählt beim Geschenk. Mit dem Einweckglas als Geschenkverpackung beweist man Witz und schenkt eine Verpackung mit Wiederverwendungswert. Mehr dazu erfahren Sie hier.
 Tags: Einweckglas, Küche, Werkstatt, Aufbewahrung
1